sightstories

Mein Blog über unsere Reisen. Allein unterwegs mit zwei Kindern.

Schlagwort

Im Museum

Stars und Sternchen bei Madame Tussauds New York

Finally! Nach so vielen Reisen mit den Kindern in so viele Städte mit Filialen des berühmten Wachsfigurenkabinetts komme ich mit mittlerweile einem Tween und einem Teenager nun in New York endgültig nicht mehr an der Ausstellung vorbei. Also fahren wir morgens… Weiterlesen →

Macht Platz, hier kommt die Kunst! Das MoMA – The Museum of Modern Art in New York

Nach unserem großartigen Wiederholungs-Frühstück im Ellen’s Stardust Diner laufen wir mit dem Duft von Pancakes noch in der Nase und Musik in den Ohren an diesem windigen und ziemlich frischen New Yorker Wintermorgen über die 53rd Street zu unserem nächsten Ziel:… Weiterlesen →

Im Experimentarium: Die Welt auf den Kopf stellen im interaktiven Museum

Wenn man Kopenhagen und damit Dänemark besucht, ist es ratsam, einen Plan B für schlechtes Wetter in petto zu haben. Es gibt in der schönen Hauptstadt des Landes zwar eine wirklich nicht gerade geringe Anzahl von Burgen und Schlössern, die… Weiterlesen →

Zu Besuch im Bilderbuchmuseum Burg Wissem zur Ausstellung ‚Vater und Sohn‘ von e.o.plauen

Wusstet ihr, dass das Bilderbuchmuseum auf Burg Wissem in der Nähe von Troisdorf das einzige seiner Art in ganz Europa ist? Es wurde auch gerade erst Anfang der 80er Jahre gegründet, als ein Kaufmann der Stadt Troisdorf seine Sammlung an… Weiterlesen →

Auf den Spuren deutscher Vergangenheit im ‚Haus der Geschichte‘ in Bonn

Ich erinnere mich noch, als ich selber das erste Mal das ‚Haus der Geschichte‘ besuchte: Ich war etwa im Alter meiner Kinder jetzt, und den geplanten Ausflug meiner Eltern in ein Museum fand ich vorab sterbenslangweilig. Das änderte sich schlagartig,… Weiterlesen →

(Tag 08) Psst! Auf geheimen Spuren der Familie der Medici im Palazzo Vecchio

Geheimgänge und verborgene Zimmer in einem alten Palast? Super! Privatführung fast ganz für uns allein? Geritzt! Das Ganze unkompliziert und zum kleinen Preis? Hervorragend, wir sind dabei! Mit diesem Plan im Kopf laufen wir am Samstagvormittag, an dem wir aus… Weiterlesen →

(Tag 02) Sehen, wo Leonardo da Vinci ‚Das letzte Abendmahl‘ direkt an die Wand pinselte: Santa Maria delle Grazie

Das ‚Cenacolo‘, das letzte Abendmahl, das Jesus im Kreise seiner Jünger zeigt, als er ihnen über den Verrat berichtet, ist wohl eines der berühmtesten Gemälde der Welt und gilt als Leonardo da Vincis Meisterwerk in der Malerei. Ein Meilenstein der Renaissance,… Weiterlesen →

Vincent van Gogh: Zu Besuch im Museum des begnadeten Malers

Vincent van Gogh war ohne Zweifel einer der größten Maler der Geschichte, obwohl er zu Lebzeiten kaum ein Bild verkaufen konnte. Heute sieht das bekanntermaßen ganz anders aus: Seine Gemälde erzielen bei Auktionen Rekordsummen. Glücklicherweise wurde ein Großteil seiner Werke… Weiterlesen →

Das Anne-Frank-Haus: Wie Tickets besorgen und ab welchem Alter besuchen mit Kindern?

Heute morgen starten wir in Richtung der prominenten Prinsengracht, denn ich habe uns drei Tickets für das Anne-Frank-Haus reserviert. Die Menschenschlangen, die dort für Tickets anstehen, waren in der Vergangenheit immer so dermaßen lang, dass bereits seit einiger Zeit die… Weiterlesen →

Das Museum Tinguely: Coole Kunst aus Schrott

Mit beinahe 40 Museen verfügt Basel über ein durchaus beeindruckendes und vielfältiges Kunst- und Kulturangebot. Die Stadt besitzt eines der ältesten Kunstmuseen der Welt und generell eine außerordentlich interessierte Bürgerschaft, die z.B. einmal zusammen sparte, um zwei Bilder von Picasso zu… Weiterlesen →

Kronjuwelen, Könige und Kerker: Welcome to the Tower of London

Ich war als Teenager mehrmals in London und habe den Tower dabei schon öfter besucht, bin also eigentlich ein alter Hase. Aber nun wieder hier zu stehen – ich hatte ganz vergessen, wie wahrhaft imposant der schon alleine von außen… Weiterlesen →

Von A wie Dinosaurier bis Z wie Schmetterlinge: Das Natural History Museum

Das Wetter in England ist bekanntlich etwas launisch, und an diesem Morgen regnet es schon beim Aufwachen eben in Strömen. Also machen wir das beste daraus und gehen ins Natural History Museum – das riesigste Museum, das ich jemals gesehen habe!… Weiterlesen →

Vom Tate Modern Museum über die Millennium Bridge zur St. Paul’s Cathedral

Die Millennium Bridge ist eine Fußgängerbrücke, die vom Tate Modern über die Themse genau auf die St. Paul’s Cathedral zu führt. 2008 wird sie für zwei Tage wegen Dreharbeiten gesperrt, und dabei von Lord Voldemorts Anhängern, den Todessern, vollständig zerstört…. Weiterlesen →

Unter, in, auf, über und vor der Tower Bridge

Die Tower Bridge quert die Themse auf Höhe des Towers und ist eins der bekanntesten Wahrzeichen Londons. Ende des 19. Jahrhunderts, als sie gebaut wurde, fuhren noch viele Schiffe zu den Hafenanlagen den Fluss hoch. Also musste es eine Zugbrücke… Weiterlesen →

Einmal Kaiserkind sein im Kindermuseum Schloss Schönbrunn

Bei meiner Vorab-Recherche von zuhause, was ich mit den Kindern in Wien denn so unternehmen könnte, fand ich den Hinweis auf ein eigenes Museum nur für Kinder, direkt im Komplex von Schloss Schönbrunn mit drin. Es bringt seinen kleinen –… Weiterlesen →

Weit mehr als Wiener Walzer: Das ‚Haus der Musik‘

Auf dem Weg zum Haus der Musik hält sich die Vorfreude der Kinder eher in Grenzen. Ein Museum? Nur über Musik? Naja, okay… Diese Haltung schlägt sehr bald ins komplette Gegenteil um, denn schon im Innenhof vor dem Eingang sind interaktive… Weiterlesen →

Von Haien und Seepferdchen: ‚L’Aquarium‘ am Port Vell

Unser letzter Tag in Barcelona bricht an. So schlendern wir ein letztes Mal von der Plaça de Catalunya aus die sonnigen Ramblas hinunter Richtung Port Vell, dem alten Hafen, und gehen über die beeindruckende Wellen-Brücke, die Rambla del Mar, zum Maremagnum, dem… Weiterlesen →

© 2019 sightstories — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial