Das London Eye steht seit 1999 am Ufer der Themse und ist mittlerweile eines der bekanntesten Wahrzeichen der britischen Hauptstadt. Das Riesenrad ist ganze 135m hoch!

Bei seinem Bau war es einige Jahre lang sogar das größte der Welt. Inzwischen wurde es aber von Riesenrädern in China, Singapur und Las Vegas übertroffen.

Das London Eye an der Themse, nahe der Westminster Bridge.

Das London Eye an der Themse, nahe der Westminster Bridge.

Die 32 Gondeln aus Glas hängen in Ringen, so dass die Besucher in den Gondeln während der gesamten Drehung erstens immer in der Senkrechten bleiben (sehr gut!) und zweitens die ganze Zeit über eine fantastische Aussicht über ganz London genießen können.

Das Rad dreht sich in einem fort, aber so langsam, dass die Passagiere der untersten Gondel während der Fahrt aus- und einsteigen können. In die Tickets ist ein Besuch des nahen 4D-Kinos inkludiert, in dem man sich einen wenige Minuten langen Film mit verschiedenen Situationen rund um das Riesenrad anschauen kann.

Für viele Touristen ist eine Runde mit dem London Eye eins der Highlights ihres Besuchs.

Wir verzichten für uns auf die 360°-Drehung und begnügen uns damit, es aus angemessener Entfernung vom anderen Ufer der Themse, nahe Westminster Abbey und Big Ben, anzuschauen und gebührend zu bewundern. Schon sehr beeindruckend!


Anreise

Tube: ‚Waterloo Station‘ (Bakerloo, Jubilee, Northern, Waterloo & City), ‚Embankment‘ (Bakerloo, Circle, District, Northern), ‚Westminster‘ (Circle, District, Jubilee)

Tickets

Erw.: 27£, Kinder 3-15 Jahre: 22£. Im Voraus online erworbene Karten bieten einen Preisvorteil, siehe www.londoneye.com,, und das zu nutzen wird auch wärmstens empfohlen, um auch wirklich zur gewünschten Zeit fahren zu können. Man muss Datum und Zeit auf die Viertelstunde genau festlegen. Es gibt auch Kombi-Tickets mit einer oder mehreren weiteren Londoner Attraktionen oder weitere Specials wie Fährfahrten mit einem Schiff.

Öffnungszeiten

Täglich. Im Sommer 10:00 – 20:30 Uhr, im Winter 11:00 – 18:00 Uhr, vgl. www.londoneye.com.